Gemeinde

Holtgast

leben - Urlaub - Tradition

Sie sind hier: Gemeinde ⇒ Ortsteile ⇒ Fulkum
Holtgast - Fulkum

Bei Fulkum mit den dazugehörigen Ortsteilen Hartsgast, Groß- und Klein-Fulkum sowie Nord- und Süd-Uppum handelt es sich um eine lang gestreckte, etwa zwischen 3 und 5 m über NN liegende Ortschaft am Rande der Marsch auf einem Geestrücken, der sich von Esens aus in westlicher Richtung bis nach Fulkum erstreckt. Die beiden zu Fulkum gehörigen, westlich von Fulkum gelegenen Bauernschaften Nord- und Süd-Uppum liegen auf kleinen Geestanhöhen, die von der Marsch umgeben sind. Auf dem sandigen Geestboden östlich von Fulkum befindet sich Hartsgast. Die Ortschaften werden im Süden durch das Hartsgaster und Südwesten und Westen durch das Pumptief sowie dem Dornumersieler Tief, einem früheren Ausläufer der Accumer Ee, begrenzt. Die Dorf liegt etwa 5 Kilometer westlich von Esens und grenzte bis zur Gemeindereform 1972 im Osten an die Gemeinde Holtgast, im Süden an die Gemeinde Ost- , zu einem geringen Teil auch an West-Ochtersum, im Westen an Roggenstede und von Nordwesten bis Nordosten an die Gemeinden Westerbur, Damsm und Utgast.

Bild: www.fulkum.de  Text: Helmut Cassens

 

Weiter Informationen über Fulkum finden Sie unter www.fulkum.de
Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie unsere Internetseite.